Über uns

Condesa Plateria

Wer wir sind

Wir wählen sorgfältig die nachhaltigen und handgefertigten Schmuckdesigns für die zeitgenössische Frau aus. Unser Schmuck ist eine Hommage an ein altes, historisches Metall - Silber. Seit Generationen steht es in Liebesbriefen, da es besondere Frauen adelt.

Unsere inspiration

Was bedeutet CONDESA PLATERIA?

CONDESA PLATERIA ist von einer der lebhaftesten Straßen in Mexiko-Stadt inspiriert, die ein reiches architektonisches Erbe zeigt - La Condesa (Die Gräfin).

Die Ursprünge reichen bis in die Kolonialzeit zurück, als es eine 160.000 Quadratmeter große Hacienda namens Santa María del Arenal war, die von Doña María Magdalena Dávalos de Bracamonte y Orozco, der dritten Gräfin von Miravalle, erworben wurde.

Heute ist La Condesa ein unschätzbares architektonisches Erbe von mehr als 200 Gebäuden im neokolonialen, funktionalistischen, vielseitigen, rationalistischen und Art-Deco-Stil mit zahlreichen Restaurants, Buchhandlungen, Cafés, Kunstgalerien, Modeboutiquen, Kulturzentren und Grünflächen. Touristen wandern oft durch die Straßen von La Condesa, um den böhmischen Lebensstil lokaler Künstler und Studenten zu beobachten.

Mit unserem Name wollen wir die Vielfalt der Stile widerspiegeln, die zum Lebensstil jeder einzelnen Frau passt.

 

Unser Schmuck

Der Ursprung unseres Schmucks

Mexiko ist ein Land, das reich an Metallen ist, darunter Silber, der Rohstoff für schillernden Schmuck. Seit der Antike wurde dieses Metall bewundert und erfreut Generationen.


Die Geschichte des Silbers in Taxco reicht bis zu den Olmeken zurück. Später, in der Kolonialzeit, als die Stadt Taxco 1593 gegründet wurde, wurden die Techniken der einheimischen Goldschmiede mit denen der Spanier kombiniert, um Stücke religiöser Natur zu schaffen.

Der wahre Silberboom begann 1932 dank eines Wettbewerbs, der am 27. Juni unter den Silberschmieden der Werkstatt „Las Delicias“ des Künstlers William Spratling stattfand. Ab diesem Moment stieg das Produktionsniveau Jahr für Jahr bis zum 27. Juni 1937. Heute ist der 27. Juni der „Día de la Plata“ in Taxco.

Taxco Silber ist einzigartig, es hat eine Reinheit von 925 Gramm pro Kg, was in anderen Ländern selten ist, die macht dieses Silber zu einem der besten der Welt.

Mexiko hat bis heute den Titel eines Top-Silberproduzenten inne, alleine in 2019 wurden 190,3 Millionen Unzen produziert (Quelle: Silver Institute).